FANDOM


Das Wirtshaus „Schwarzen Katze“ befindet sich im Dorf von Rivombrosa und wird von Fabrizio und Giulio oft besucht.

InformationenBearbeiten

Das Wirtshaus befindet sich im Dorf Rivombrosa und ist abends meistens voll und von den Dorfbewohnern besucht. Der Lokal wird von der geizigen Checca bewirtschaftet. Auch Elisa arbeitete im Wirtshaus, bis die Contessa Agnese als Gesellschaftsdame auf dem Schloss Rivombrosa zu sich nahm. Im Wirtshaus arbeiten zwei bekannte Kellner: Caterina, die dabei meistens mit Giulio ihren Spass hat. Dann ist noch Martino, der von einer Dame dort abgese

Schwarzen katze

Der Eingang des Wirtshauses "Schwarzen Katze" im Dorf Rivombrosa.

tzt wurde und hier gross geworden ist. Er arbeitet als Kellner und wird ungerecht von Checca behandelt. Als Fabrizio erfährt, dass er sein Sohn ist, kauft er ihn von Checca und bringt ihn ebenfalls zum Schloss.

Giulio besucht dabei den Lokal so gut wie jeden Tag und ist deswegen auch meist betrunken und verbringt die Nächte mit Caterina. In einer Szene muss Fabrizio sogar seinen Freund dort abholen, weil er so betrunken ist, dass er nicht mehr aufstehen kann.