FANDOM


Capitano Lombardi
Lombardifds

Geschlecht

männlich

Tätigkeit

Offizier der italienischen Armee

Haarfarbe

braun

Augenfarbe

braun

Familie

unbekannt

Beziehungen

Fabrizio (Freund)

Status

verstorben (auf Anordnung von Ranieri getötet)

Gespielt von

Alessandro Morabito

Der Capitano Lombardi war ein Offizier der italienischen Armee. Er wird von Alessandro Morabito dargestellt.

Lombardi wird in der ersten Episode von Raniers gesandtem Banditen mit einem Gewehrschuss am Brunnen von Monginevro getötet.

Aussehen und CharakterBearbeiten

Lombardi hattte lange, schwarze Haare, die gebunden waren, sowie braune Augen. Er trug die Uniform der italienischen Armee und wirkte gegenüber Fabrizio freundlich.

GeschichteBearbeiten

Fabrizio muss die vom Konsul gegebenen geheimen Dokumente nur dem Capitano Lombardi geben. Er wird sie danach dem König geben. Die beiden treffen sich in Monginevro bei einem Brunnen. Lombardi fragt dem Conte, wie die Reise verlief. Fabrizio antwortet ihm gerade, als aus einem versteckten Gebüsch eine Pistole erscheint und ein Schuss Lombardi trifft. Der von Ranieri gesandte Bandit und noch ein Komplize erscheinen, Fabrizio kann sie beide töten. Lombardi ist jedoch schwerverletzt, Fabrizio möchte ihn zum Dorf bringen und ein Arzt aufsuchen. Doch Lombardi bittet den Conte, dass die in den Dokumenten enthaltene Liste ausschliesslich dem König selbst gegeben werden muss, und stirbt. Fabrizio, der die Escorte des Königs kommen hört, flieht und nimmt die Dokumente zu sich.