FANDOM


Brüder des Lichts
Brüder

kein Titel

Brüder des Lichts

Tätigkeit

Verschwörunsgruppe

Ziel

König Karl Emanuel III. stürzen und ihn mit seinem Sohn Viktor Amadeus III. ersetzen

Mitglieder

Herzog Ranieri
Conte Drago
Marchese Maffei
Marchese Sorbelloni
Marchesa van Necker
vier weitere Adlige
Prinz Viktor Amadeus III. (Verbündeter)

Die “Brüder des Lichts” waren eine Verschwörungsgruppe, die plante, den amtierenden König Karl Emanuel III zu stürzen und ihm mit seinem Sohn, Prinz Viktor Amadeus III., zu ersetzen, der mit der Gruppe verbündet war.

Geschichte und InformationenBearbeiten

Der König plant neue Reformen, die ihm von seinem Berater Jean-Luc Beauville empfohlen wollen. Doch diese Reformen haben den König unbeliebt gemacht: Anscheinend gehen durch diese Neuerungen einige vorhandene Rechte der Adlige verloren und sorgt so für Unzufriedenheit. Aus diesem Grund wurde die Verschwörungsgruppe begründet.

Die neunköpfige Gruppe wird von Herzog Ranieri geleitet und die Zusammenkünfte finden beim Palast van Necker statt in Anwesenheit von Lucrezia. Weitere Mitglieder sind Conte Giulio Drago, der Marchese Lelio Sorbelloni, der Marchese Maffei (der allerdings später zurücktretet) sowie vier weitere Adlige, deren Name unbekannt sind.

Bei jedem ihrer Treffen hängen sie um ihren Hals ein goldiges Amulett, dass das Symbol ihrer Gruppe ist. Später wird dem Marchese Alvise, Schwager von Fabrizio, ein Amulett gegeben, weswegen geglaubt wird, dass Alvise nun neu der Gruppe zugehört.

Orden

Das Orden der Verschwörungsgruppe.

In der Serie trifft sich die Gruppe insgesamt drei Male. Nach vielen Gesprächen entscheidet die Gruppe einstimmig, ihre Majestät umzubringen und jedes Mitglied verkündet dies lautstark mit einem „A Morte!“ (deutsch: Zu Tode!).

Marchese Maffei ist der Einzige, der die Entscheidung zweifelt. Er bespricht sich mit Giulio nochmals, der zum Schluss kommt, dass der Entscheid unausweichlich und richtig war. Maffei begeht nach seinen vielen Problemen ein Selbstmordversuch, wird aber gerettet und tretet nachher aus der Gruppe heraus.

Nachdem Ranieri verhaftet wurde, Lucrezia geflüchtet ist  und die Liste dem König gegeben wurde, löst sich die Gruppe höchstwahrscheinlich aus und die restlichen Mitglieder werden verhaftet.

Status

Name Status
Herzog Ottavio Ranieri aktiv, verhaftet
Marchesa Lucrezia van Necker aktiv, geflüchtet
Marchese Ludovico Maffei aktiv, zurückgetreten
Marchese Lelio Sorbelloni aktiv, möglicherweise verhaftet
Conte Giulio Drago verstorben
vier weitere Adlige aktiv, möglicherweise verhaftet